Besuch aus dem Landtag

Informationsbesuch-SPD-2019 04 11Zu einem Informationsbesuch hatte sich für den 11. April 2019 die Landtagsabgeordnete Kathrin Wagner-Bockey aus Geesthacht angekündigt. Zur eineinhalbstündigen Visite im Haus des Sports wurde die sportpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion von weiteren Sozialdemokraten aus dem Kreis und der Stadt Bad Segeberg begleitet: Katrin Fedrowitz, MdL und Kreisvorsitzende der SPD; Alexander Wagner, sportpolitischer Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion; Kirsten Tödt, Vorsitzende des Bad Segeberger Ausschusses für Soziales, Schule und Kultur, sowie Birgit Grelck aus dem Vorstand des Bad Segeberger SPD-Ortsvereins. Das Interesse am gegenseitigen Austausch war groß. Besonders am Stand des Sanierungsstau-Abbaus im Bereich der Sportstäten und der Erstellung eines entsprechenden Katasters durch den KSV in Kooperation mit der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Intensiv wurde auch über die im Land kontrovers diskutierten Themen E-Sports/E-Gaming und Mikroplastik in Kunstrasenplätzen gesprochen. Das leidige Thema Datenschutz wurde, wie an vielen Stellen, in enger Anlehnung an die Frage nach einer Stärkung des Ehrenamtes behandelt, und die seit rund 20 Jahren durch den Kreissportverband angebotene verkürzte Übungsleiterausbildung für Lehrkräfte ohne Sportfakulta, die Sport unterrichten müssen, stieß auf reges Interesse und große Anerkennung.

Text und Foto: Christian Detlof